Effektive Gesprächsführung unter Einbeziehung von Sprachmittlern

Referentin: Swetlana Bachrat-Melamed
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
BTG 19/56
Kultur- und Sprachmittler, auch Dolmetscher genannt, sind die wichtigste Verstehens- und Verständnisbrücke zwischen Flüchtlingen und den Betreuern im Alltag. Nur durch diese haben Mitarbeitende im Migrationsbereich die Möglichkeit, die Gedankenwelt und das Erlebte der Flüchtlinge zu begreifen. Wie ist der Gesprächsrahmen sinnvoll zu gestalten? Welche Rolle hat der Sprachmittler im Gespräch? Wie können die Gesprächsinhalte effektiv vermittelt werden?

Arbeitsschwerpunkte:
- Dolmetscher vs. Sprachmittler
- Die paradoxe Rolle des Kultur- und Sprachmittlers
- Die Vorbereitung und Nachbereitung des Gesprächs
- Das Gesprächssetting
- Die Grundregeln im Gespräch
- Selbstschutz

Konditionen und Kosten:
Es gelten gesonderte Konditionen für dieses Seminar, abweichend von den üblichen Konditionen von FBB. Da bei diesem Seminar ein insgesamt deutlich niedrigerer Festpreis gilt, entfallen alle sonst bei FBB gültigen Rabatte und Ermäßigungen. Die Stornobedingungen gelten jedoch in gleicher Weise.

Catering: Kaltgetränke und einfaches Pausengebäck
Kleestraße 21-23, 90461 Nürnberg
100,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

25.05.2019 09:00 - 15:00

Swetlana Bachrat-Melamed

Anmelden