online | Eigene Werte und Motive in der Arbeit als rechtliche Betreuer*innen (3h) | per Zoom

Susanne Krüger
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
21/1020
Hinweis: Diese Seminar wird über die Onlineplattform "Zoom" angeboten. In diesem Fall direkt über unsere Referentin Susanne Krüger. Teilnahme mit Ton und Kamera ist in diesem Seminar obligatorisch erforderlich.

In diesem Onlineseminar geht es um die Themen Werte und Motive in der Rechtlichen Betreuung. Wie werden „Werte“ und „Motive“ definiert und wie bestimmen sie mein berufliches Handeln in der Betreuungsarbeit. Mit dem Eisbergmodell versuchen wir unser Verhalten besser zu verstehen.

Wunsch und Wohl des Betreuten stehen im Mittelpunkt der Tätigkeit als Rechtliche Betreuer*innen. Unterstützte Entscheidungsfindung, Autonomie des Betreuten werden in der Fachöffentlichkeit aktuell diskutiert. Wer bestimmt also in der Betreuung was „richtig“ und was „falsch“ ist? Gibt es überhaupt ein objektives „Richtig“ oder „Falsch“ oder hat jeder seinen eigenen Bezugsrahmen, der die Richtung weißt?

Was bekommen Sie in diesem Online Seminar:
- Input zu den Themen Werte / Motive
- Anregung zur Selbstreflexion in Einzelarbeit und Austausch in Kleingruppen
- die eigenen Werte und deren Einfluss auf die Arbeit erkennen
- Identität als Rechtliche/r Betreuer/in
- Austausch mit Kolleg*innen

Methodik: Input Vortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit

Technik: ZOOM mit Kamera und Mikrofon; Teilnahme mit Ton und Kamera ist in diesem Seminar obligatorisch erforderlich.

Moderation: Susanne Krüger Dipl.-Betriebswirtin (BA), Rechtliche Betreuerin, Coach
und Beraterin Transaktionsanalyse DGTA

Lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz: https://www.fbbweb.de/datenschutz.htm
Online
79,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 72,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Berufseinsteigergebühr: 68,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.

20.10.2021 09:00 - 12:30

Susanne Krüger

Anmelden