online | Berufsbetreuer*innen, bzw. das Betreuungsbüro als Arbeitgeber – sozialversicherungspflichtige (Teilzeit-)Beschäftigungsverhältnisse (ohne Minijob!) (90 min)

Referent: Frank Bess
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
21/0210
Von der Anmeldung, über den Arbeitsvertrag, Arbeitszeit, Vergütung und Urlaubsanspruch bis hin zur Frage des Zeugnissen, der Gehaltsabrechnungen und wie der Übergang von Minijob in Teilzeit/Vollzeit funktioniert, soll diese 90 minütige Schulungseinheit einen kompakten Überblick verschaffen und Berufsbetreuer*innen bei den Entscheidungen zur Anstellung von sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten helfen.
Online
43,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 38,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Berufseinsteigergebühr: 35,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.

10.02.2021 14:00 - 15:30

Frank Bess

Anmelden