hybrid | Herausforderung für Betreuungsbehörden - rechtliche Betreuung im interkulturellen Kontext | ganztägig

Referent: Bettina Wurzel und Ibukun Koussemou
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
21/1119
Hinweis zur Veranstaltung: Dieses Seminar wird als hybride Veranstaltung geplant (Präsenz- und Onlineteilnahme möglich). Die Präsenzteilnahme ist abhängig von der jeweils aktuellen Pandemielage und kann nicht garantiert werden. Der Online-Zugang findet per Zoom statt.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen von Betreuungsbehörden

Zielsetzung:
- Wissensvermittlung für Mitarbeiter* von Betreuungsbehörden im interkulturellen Kontext
- Erfahrungen mit dem Thema Migration und Interkulturalität im Betreuungskontext bewusst machen und Reflektion darüber mit Fachkolleg*innen
- Rechtliche Hürden erkennen
- Chancen und Grenzen von Netzwerkarbeit im interkulturellen Kontext erkennen
- Handlungsstrategien entwickeln

Beschreibung:
In diesem Seminar werden Informationen und Handlungskompetenzen für Betreuungsbehörden vermittelt, auf Herausforderungen durch Herkunft und Sprache zu reagieren. Das Seminar informiert über verschiedene kulturspezifische Besonderheiten, z. B. bei der Einschätzung psychischer Erkrankungen und zeigt Lösungswege auf diese mit Hilfe von Netzwerkarbeit und unterstützter Entscheidungsfindung gut zu bewältigen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Aktuelle Statistiken
- Vorurteile
- Länderspezifische Besonderheiten
- Kollektivismus - Individualismus
- Netzwerkarbeit im interkulturellen Bereich
- Austausch über eigene Erfahrungen, Praxisschwierigkeiten, Netzwerkerfahrungen und Lösungsansätze

Didaktik:
Vortrag, Diskussion, Arbeitsgruppen,
Dieses Seminar hat zum Teil auch Workshopcharakter. Es wird Arbeitsgruppen geben, in denen Erfahrungsaustausch und Erarbeitung von Arbeitsaufträgen stattfinden wird.

Referentin und Referent:
Bettina Wurzel - Leiterin der Betreuungsbehörde der Stadt Bayreuth und Fachreferentin im Betreuungswesen
Ibukun Koussemou - Projektleiter im Bereich Integration - Schwerpunkt: Asylkoordination

Der Online-Zugang findet über Zoom statt.

Lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz: https://www.fbbweb.de/datenschutz.htm
Kleestraße 21-23, 90461 Nürnberg und ONLINE
155,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 135,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Berufseinsteigergebühr: 130,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Berufseinsteiger erhalten auf alle im Einstiegsjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr.

19.11.2021 09:00 - 16:30

Bettina Wurzel

Ibukun Koussemou

Anmelden