online| Betreuung und Strafrecht - was ist für Betreute und Betreuer*innen im Strafverfahren zu beachten? (3h)

Referent: Tobias Noll, Rechtsanwalt
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
22/1115
Strafrecht betrifft nicht nur den Betreuer, sondern oft auch den Betreuten selbst. Es gibt diverse Risiken, die zu berücksichtigen sind. Im Rahmen des Seminars sollen folgende Themen behandelt werden:

• Ablauf eines Strafverfahrens
• Rechte und Pflichten im Strafverfahren (Beschuldigter / Zeuge)
• Verhalten im strafrechtlichen Notfall, oder: Wenn es einen selber trifft……
• Wesentliche Straftatbestände
• Betreuung und Pflichtverteidigung
• Der Betreuer als Zeuge

Das Seminar findet online über Zoom statt

Lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz: https://www.fbbweb.de/datenschutz.htm
Online
79,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 72,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Berufseinsteigergebühr: 68,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Berufseinsteiger erhalten auf alle im Einstiegsjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr.

15.11.2022 09:00 - 12:30

Tobias Noll

Anmelden