Sachkunde Modul 10 (SK-M10) - Grundlagen der Kommunikation und Praxistransfer

online | 30 Std. / 40 UE | Gesamtes Modul 10
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
23/1024
Modulhinweis: Wir weisen darauf hin, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Anerkennung für geplante Module der Sachkunde noch nicht vorliegt und auch noch nicht beantragt werden kann. Somit stehen die aktuellen Angebote unter dem Vorbehalt der zukünftigen Anerkennung. Das Modul kann aber im Sinne der "anderweitigen Nachweise" des §7 BtRegV, bzw. im Sinne des § 15 Übergangsvorschrift zu § 32 Absatz 2 Satz 2 des Betreuungsorganisationsgesetzes von Ihrer jeweiligen Stammbehörde anerkannt werden. Dies kann aber wiederum unsererseits nicht garantiert werden, da es unter dem Vorbehalt der Einzelfallprüfung durch die jeweilige Stammbehörde steht.

* Zielgruppe:
Die Hauptzielgruppe für dieses Modul sind rechtliche Betreuer:innen, die den Sachkundenachweis erbringen müssen. Selbstverständlich können auch Berufsbetreuer:innen, die den Sachkundenachweis nicht erbringen müssen, und Fachkräfte aus anderen Berufsfeldern an diesem Modul oder dessen Einzelseminaren teilnehmen, z.B. Fachkräfte aus Betreuungsbehörden, Verfahrenspfleger:innen, Fachkräfte aus anderen Sozialen Diensten. Die Kompetenzzielausrichtung ist aber ausdrücklich auf rechtliche Betreuer:innen adressiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Vorgegebene Inhalte aus der Betreuerregistrierungsverordnung (BtRegV §3 Absatz 3 und Anlage)
- Theoretische Konzepte und Methoden der Kommunikation
- Grundhaltungen und Techniken der Kommunikation
- Diversitätssensible Kommunikation
- Ressourcenorientierte Kommunikation
- Konfliktmanagement in der Kommunikation
- Selbst- und Machtreflexion

Gesamter Zeitaufwand inklusve Prüfung: 30 Zeitstunden | keine Selbstlernzeit
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

* Beschreibung:

Es handelt sich hier um das Gesamte Modul 10 der Sachkunde "Grundlagen der Kommunikation und Praxistransfer". Wir bieten dieses Modul in Form von verschiedenen Einzelseminaren an, die verschiedene Modelle, Methoden und Techniken der Kommunikation vorstellen und praktisch einüben. Zunächst werden grundlegende Modelle und Theorien der Kommunikation vorgestellt (Axiome von Watzlawick, 4 Ohren von Schulz von Thun, etc.), es folgen Grundlagen zur diversitätssensiblen Kommunikation, zum Konfliktmanagement und die Vorstellung von hilfreichen Modellen und Methoden aus der Transaktionsanalyse, der systemischen Beratung und der Gewaltfreien Kommunikation. Außerdem wird anhand der Methode der kollegialen Beratung Selbst- und Fremdwahrnehmung und Machtreflexion miteinander geübt.

Bei allen Modellen, Ansätzen und Methoden, die in unserem Modul 10 vorgestellt werden, geht es uns immer um
- die Orientierung an vorhandenen Stärken der betreuten Person (Ressourcenorientierung) im Gegensatz zu einer Defizitorientierung,
- die wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe und bewusste Wahrnehmung des Gegenübers in seiner Eigenständigkeit (Personzentrierung)

Die Nachfolgenden Seminare sind Teil dieses Moduls und sind bei der Gesamtbuchung inklusive. Sie können von Interessierten aber auch einzeln gebucht werden.
Unter dem jeweiligen Link zu den unten aufgeführten Seminaren können Sie sich die detaillierten Einzelbeschreibungen ansehen.

# Einführung in die Grundlagen der Kommunikation
Manuel Heinemann | 24.01.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/581

# Diversitätssensible Kommunikation – Schwerpunkt: Verständigung bei Sprachbarrieren
Dr. Ortrun Kliche | 26.01.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/527

# Einführung in das Konfliktmanagement
Manuel Heinemann | 07.02.2023, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/582

# Konzepte und Methoden aus der Transaktionsanalyse für die Selbst- und Fremdwahrnehmung und Kommunikation
Susanne Krüger
08.02.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
10.02.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/578

# Systemische Methoden der Kommunikation - Teil 1: Auftragsklärung und Zielfindung
Ursula Peter | 13.02.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/535

# Systemische Methoden der Kommunikation - Teil 2: Lösungsorientierte Gesprächsführung
Ursula Peter | 27.02.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/536

# Selbst- und Machtreflexion und die Methode der kollegialen Beratung
Susanne Krüger und Ursula Peter | 15.03.2023, 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/593

# Gewaltfreie Kommunikation
Ursula Peter | 27.03.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Information und Anmeldung: https://fbb.javis.de/onlineregistration/538


* Methodik/Didaktik:
siehe Einzelbeschreibungend der einzelnen Seminare, im Wesentlichen: Inhaltliche Inputs, Präsentationen, moderierte Übungen und Reflektionen, z.T. gesprächslinguistische Analysen von Gesprächsausschnitten

* Referent:innen:
Manuel Heinemann
Sozialpädagoge, Unternehmer im Bedrohungsmanagement und lehrt Gefahrenmanagement an der Technischen Hochschule Nürnberg und bei der bayerischen Verwaltungsschule.

Dr. rer. medic. Ortrun Kliche
Diplom-Übersetzerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Uni Köln und UK Köln

Susanne Krüger
Rechtliche Betreuerin, Supervisorin, Coach

Ursula Peter
Dipl.Sozialpäd. (FH)/ Systemische Beratung (DGSF) / Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsberatung



* Online-Unterricht und Anwesenheitskontrolle:
Unsere Module finden rein online über die Plattform [b]Zoom[/b] statt. Im Rahmen der Sachkundelehrgänge besteht die Pflicht mit eingeschalteter Kamera teilzunehmen, um die tatsächliche Teilnahme sicher bestätigen zu können. Der Gesetzgeber schreibt die Überprüfung der gesicherten Teilnahme vor.
Es liegt in Ihrer Verantwortung für eine funktionierende Technik auf Ihrer Seite Sorge zu tragen. Eine Teilnahme ohne Kamerabild wird nicht akzeptiert (Ausschlußgrund)!
* Prüfung:
- Der letzte der oben aufgeführten Termine (28.03.2023) ist der Prüfungstermin. Die Prüfung dauert eine Stunde. Wir geben vorher 15 min Zeit zum technischen Ankommen.
- Die Prüfung wird in Form einer Online Multiple-Choice/One-Choice Prüfung gestaltet sein.
- Die Prüfung organisieren wir über die Lernplattform Moodle.
- Auch hier besteht die Pflicht, die Kamera eingeschaltet zu lassen.
- Die Prüfung darf bei Nichtbestehen kostenpflichtig wiederholt werden.

Lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz: https://www.fbbweb.de/datenschutz.htm
ONLINE per ZOOM
760,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Inklusive Prüfung - ermäßigte Gebühr 10%: 684,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Die um 10 % ermäßigte Teilnahmegebühr bei Sachkundemodulen erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Inklusive Prüfung - ermäßigte Gebühr 15%: 646,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Die um 15% ermäßigte Teilnahmegebühr bei Sachkundemodulen erhalten Personen die bei FBB 60 Zeitstunden an Sachkundemodulen gebucht haben.

Exklusive Prüfung - Grundgebühr: 646,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Grundgebühr ohne Prüfung

Exklusive Prüfung - ermäßigte Gebühr 10%: 581,40 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Die um 10 % ermäßigte Teilnahmegebühr bei Sachkundemodulen ohne Prüfung erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Exklusive Prüfung - ermäßigte Gebühr 15%: 549,10 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Die um 15% ermäßigte Teilnahmegebühr bei Sachkundemodulen ohne Prüfung erhalten Personen die bei FBB 60 Zeitstunden an Sachkundemodulen gebucht haben.

24.01.2023 09:00 - 12:30

26.01.2023 09:00 - 12:30

07.02.2023 13:30 - 17:00

08.02.2023 09:00 - 12:30

10.02.2023 09:00 - 12:30

13.02.2023 09:00 - 12:30

27.02.2023 09:00 - 12:30

15.03.2023 09:00 - 15:30

27.03.2023 09:00 - 12:30

28.03.2023 10:00 - 11:15

Susanne Krüger

Ursula Peter

Manuel Heinemann

Dr. Ortrun Kliche

Anmelden