Workshop zur beruflichen Identität/Rolle als Rechtliche/r Betreuer*in

Referentin: Susanne Krüger
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
BTG 19/27
Geht es Ihnen manchmal auch so, dass neben den eingerichteten Aufgabenkreisen in der Betreuung weitere Rollen hinzukommen? Fühlen Sie sich manchmal auch als Privatsekretär*in, Therapeut*in, Papierkorb?

In diesem Workshop geht es darum, die eigene berufliche Rolle zu reflektieren.

Wir werden verschiedene Fragestellungen diskutieren:
- Gibt es innerhalb meiner beruflichen Arbeit Pflicht- und Kür-Aufgaben? Und somit Rollen, für die ich mich freiwillig entscheide?
- Welche Erwartungen/Ansprüche habe ich als Rechtlicher Betreuer*in an mich selbst?
- Welche Erwartungen /Ansprüche werden von den Beteiligten (Betreute, Angehörige, Pflegedienst, …) an mich gestellt?
- Gibt es die „berufliche Identität als Rechtlicher Betreuer*in“ oder kommen immer Persönlichkeitsanteile hinzu, die mich als „Betreuer*in“ ausmachen?
- Es geht um Selbstreflektion und Austausch mit anderen Betreuer*innen.

Ziel ist es, am Ende des Workshops die eigene Stellenbeschreibung zu erstellen, um so mehr Klarheit für sich selbst zu erlangen und sich vor überhöhten Anforderungen abzugrenzen.

Der Workshop wechselt zwischen Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit.
Kleestraße 21-23, 90461 Nürnberg
145,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.
Ermäßigte Gebühr: 125,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V. und Mimikri e.V.
Berufseinsteigergebühr: 120,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.
Vielbucher-Rabatt: 135,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Bei Buchung mehrerer Seminare (pro Teilnehmer*in oder Organisation) in einem Kalenderjahr erhalten Sie ab dem 2. Seminar einen Rabatt von EUR 10,00. Der Vielbucher Rabatt kann nicht mit der ermäßigten Gebühr kombiniert werden.

28.06.2019 09:00 - 16:30

Susanne Krüger

Anmelden