Büro- und Selbstorganisation ("Zeitmanagement" - Management des Betreuungsvereins bzw. -büros) - (2 Tagesseminar)

Referent: Uwe Fillsack
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
BTG 19/38
Das Betreuungsbüro bzw. den Betreuungsverein rationell organisieren und effektiv arbeiten. Nichts mehr suchen oder vergessen und entspannt und wirksam arbeiten ist auch in der Berufsbetreuung möglich!

Aber: Effektive und effiziente Büroorganisation fällt Nicht-Kaufleuten zumeist schwer. Optimales Organisieren und Rationalisieren und v.a. Delegieren und ggf. Abgrenzen gewinnt ein immer größeres Gewicht - auch zum Erhalt der eigenen wirtschaftlichen Existenz.

Der tägliche Termindruck ist dabei ein Problem für alle. Ein falsches oder fehlendes Zeitmanagement führt dazu, dass wir nur 30-40 % unserer Leistungsfähigkeit entwickeln.

Im Seminar werden einfache Mittel und Methoden aufgezeigt, mit denen die praktische Arbeit stressfrei, effektiv und effizient bewältigt werden kann – und zusätzlich die Qualität der Tätigkeit erhöht wird.

Arbeitsschwerpunkte
- Grundsätzliche Voraussetzungen
- Arbeitsplatzgestaltung
- Informationsgewinnung, -verarbeitung, -weitergabe
- Ablage und Archivierung
- Aufbau- und Ablauforganisation
- Delegation/Hilfskräfte/Abgrenzung
- (Büro-) Organisation und Kommunikation
- Wege zum "papierarmen Büro"
- Datenschutz
- Ergonomie und Unfallverhütung
- Persönliche Zielsetzung/Selbstorganisation
- Analyse des eigenen Zeitverhaltens
- Hilfsmittel
- Zeitdiebe
- Zeitmanagementmethoden
- Zeitplanung
Kleestraße 21-23, 90461 Nürnberg
270,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.
Ermäßigte Gebühr: 235,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V. und Mimikri e.V.
Berufseinsteigergebühr: 230,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.
Vielbucher-Rabatt: 260,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0%) MwSt.

öffentlich
Bei Buchung mehrerer Seminare (pro Teilnehmer*in oder Organisation) in einem Kalenderjahr erhalten Sie ab dem 2. Seminar einen Rabatt von EUR 10,00. Der Vielbucher Rabatt kann nicht mit der ermäßigten Gebühr kombiniert werden.

19.09.2019 09:00 - 16:30

20.09.2019 09:00 - 16:30

Uwe Fillsack

Anmelden