Webinar | Strafrecht nach Aufenthaltsgesetz, insb. Mitwirkungsverstöße und unerlaubte Einreise - Verteidigungsstrategien (halber Tag)

Referent: Roj Khalaf, Rechstanwalt & Europajurist
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
WEB 20/32
Grundzüge des deutschen Strafrechts und Strafbarkeit nach dem AufenthG.
Insbesondere, Ahndung von Mitwirkungsverstößen im Rahmen von Passbeschaffungspflichten und sog. illegaler Einreise.
Reichweite und Voraussetzungen der §§ 48 ff. AufenthG und §§ 95 ff. AufenthG, sowie Handlungsempfehlungen in verschiedenen Konstellationen.
Auch: Abgrenzung zu aufenthaltsrechtlichen Folgen nach sonstigen strafrechtlichen Verurteilungen, §§ 53 ff. AufenthG.
Online
75,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Gebühr: 67,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

öffentlich
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V. und Mimikri e.V.
Berufseinsteigergebühr: 63,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

öffentlich
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.

14.08.2020 09:00 - 12:30

Roj Khalaf

Anmelden