Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


Ergänzend dazu erklären wir Ihnen hier die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu unseren Schulungen und Webinaren. In unserem Anmeldeformular erheben wir die zur Schulungsanmeldung erforderlichen Daten:




  • Ihren vollständiger Name

  • Ihre Adresse, ggf. abweichende Rechnungsadresse

  • verpflichtend ist außerdem Ihre valide E-Mailadresse, da wir hierüber mit Ihnen kommunizieren

  • Das Geburtstdatum ist zur Anmeldung nicht erforderlich, wird aber von der Anmeldemaske optional abgefragt. Bitte füllen Sie dieses Feld möglichst nicht aus.

  • Ihre Angaben zu weiteren Kontaktdaten erfolgen freiwillig und sind nicht verpflichtend.

  • Die zur Schulungsanmeldung erhobenen Daten dürfen nur zweckgebunden für diesen Zweck verwendet werden. Wir werden diese Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Es handelt sich um eine verbindliche Anmeldung zu einer kostenpflichtigen Schulung und somit um geschäftliche Kommunikation. Wir speichern die hier erhobenen Daten gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.


 


Seminaranmeldung über die Seminarverwaltungsplattform Javis


Wir verwenden für unser Anmeldewesen und die Seminarverwaltung die Seminarverwaltungsplattform Javis der Firma BIG 5 Concepts GmbH, Anton-Storch-Str. 23, 49080 Osnabrück, https://www.javis.de. Über diese Plattform organisieren wir die Seminarausschreibung, die Anmeldungen, die Abrechnungen und die Teilnehmer*innen-Kommunikation. Zu diesem Zweck werden Sie im Anmeldeprozess zu Javis weitergeleitet und geben dort Ihre Daten ein, bekommen über die Plattform die Anmeldebestätigung und auch die Rechnung wird mit Javis erstellt. Zwischen FBB und der Big 5 Concepts GmbH besteht ein Auftrags- und Vertragsverhältnis, in dem sich Big 5 Concepts GmbH zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Big 5 Concepts GmbH: "Die Software und die Datenspeicherung befinden sich auf deutschen Servern in Rechenzentren mit höchsten Sicherheitsstandards." In den AGBs der Big 5 Concepts GmbH werden unter §13 und §14 weitere Ausführungen zum Datenschutz und Datenvertraulichkeit ausgeführt und können hier nachgelesen werden.



Webinarangebot - Anmeldung und Datenschutz - Hinweise zur Webinarplattform edudip-next:


Die eigentliche Anmeldung für ein ausgeschriebenes Webinar erfolgt auf unserer Homepage, wie bei unseren Seminaren. Ergänzend erhalten Sie dann eine Webinareinladung per Mail von der Webinarplattform edudip-next. Sie müssen nun dort Ihre E-Mail, Vor- und Nachname eintragen, um den Teilnahmelink zu erhalten.


Wir bieten unsere Webinare über die Webinarplattform edudip-next des deutschen Anbieters edudip GmbH, Jülicher Straße 306, 52070 Aachen, Tel.: +49 241 4004768-0, Fax: +49 241 4004768-9, E-Mail: info@edudip.com an. Sie müssen hier zur Webinarteilnahme Ihren Vornamen, Nachnamen und die Email-Adresse eingeben. Die edudip GmbH versichert bezüglich Datensicherheit: „‚edudip-next‘ ist eine ‚Software made in Germany‘, das heißt, die komplette edudip next Software wird in Deutschland entwickelt und betreut. Daten und Software werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehosted und entsprechen somit auch dem deutschen Datenschutz. Mit der edudip GmbH besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung. Die Datenschutzerklärung von edudip-next können Sie hier einsehen: www.edudip-next.com/de/datenschutz