Webinar | Die eigene Rolle in der rechtlichen Betreuung reflektieren – zwischen Pflicht- und Kür-Aufgaben?!

Referentin: Susanne Krüger
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
WEB 20/34
In diesem Webinar geht es darum, die eigene Rolle als Rechtlicher Betreuer zu analysieren und zu reflektieren – theoretisch und praktisch

- Ziel der rechtlichen Betreuung
- Wie ist die Umsetzung im Betreueralltag?
- Pflicht und / oder Kür-Aufgaben – wie entscheide ich mich und warum?
- Austausch mit anderen Betreuern in Kleingruppen
- Transfer in die Praxis
- Veränderungsmöglichkeiten entwickeln und umsetzen

Von und mit Susanne Krüger Dipl.-Betriebswirtin (BA), Rechtliche Betreuerin, Coach und Beraterin Transaktionsanalyse DGT
www.krueger-betreuung.de

Dieses Webinar wird nicht über edudip, sondern über Zoom angeboten. Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten den Teilnahmelink direkt von Frau Krüger.

Technik-Check: Am 15.07.2020 um 17.00 Uhr findet ein kurzer Termin zum Technik-Check statt
Online
75,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Gebühr: 67,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

öffentlich
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V. und Mimikri e.V.
Berufseinsteigergebühr: 63,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

öffentlich
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.

17.07.2020 09:00 - 12:30

Susanne Krüger

Anmelden