online | Berufsbetreuer*innen, bzw. das Betreuungsbüro als Arbeitgeber – Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse / Minijobs (90 min)

Referent: Frank Bess
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
21/0203
Von der Anmeldung, über den Arbeitsvertrag, Arbeitszeit, Vergütung und Urlaubsanspruch bis hin zur Frage des Zeugnissen, der Gehaltsabrechnungen und wie es sich bei Beschäftigungen bei mehreren Arbeitgebern verhält, welche Grenzen einzuhalten sind und was passiert, wenn diese Grenzen überschritten werden, soll diese 90 minütige Schulungseinheit einen kompakten Überblick verschaffen und Berufsbetreuer*innen bei den Entscheidungen zur Anstellung von geringfügig Beschäftigten helfen.
Online
43,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 38,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Ermäßigte Teilnahmegebühren bei Seminaren erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

Berufseinsteigergebühr: 35,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Berufseinsteiger (Betreuungsrecht/ Vormundschaft) erhalten auf alle im Kalenderjahr gebuchten Seminare die Einsteigergebühr. Diese ist nicht kombinierbar mit dem Vielbucherrabatt.

03.02.2021 14:00 - 15:30

Frank Bess

Anmelden