Sachkunde Modul 6 (SK-M6) - Teil 1: Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung, allgemeines Schuldrecht, Kaufvertragsrecht, Haftungsfragen

online | 2 x 3 / 2 x 4 UE | gehört zu Sachkunde Modul 6 (SK-M6)
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
23/0425a
Seminarhinweis: Dieses Seminar ist fester Bestandteil unseres Modul 6 der Sachkunde. Wir weisen darauf hin, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Anerkennung für geplante Module noch nicht vorliegt und auch noch nicht beantragt werden kann. Somit stehen auch die aktuellen Angebote unter dem Vorbehalt der zukünftigen Anerkennung.

* Zielgruppe
Die Hauptzielgruppe für dieses Modul sind rechtliche Betreuer:innen, die den Sachkundenachweis erbringen müssen. Selbstverständlich können auch Berufsbetreuer:innen, die den Sachkundenachweis nicht erbringen müssen, und Fachkräfte aus anderen Berufsfeldern an diesem Modul teilnehmen, z.B. Fachkräfte aus Betreuungsbehörden, Verfahrenspfleger:innen, Fachkräfte aus anderen Sozialen Diensten. Diese können die optionale Prüfung weglassen. Die Kompetenzzielausrichtung ist aber ausdrücklich auf rechtliche Betreuer*innen adressiert.


* Beschreibung:

SK-M6 - Teil 1 : Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung, allgemeines Schuldrecht, Kaufvertragsrecht, Haftungsfragen

Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung
- Einführung – allgemeines Recht: Bedeutung der Geschäftsfähigkeit
- Geschäftsunfähigkeit (§§ 104, 105, 105a BGB)
- beschränkte Geschäftsfähigkeit (§§ 106 bis 113 BGB)
- unbeschränkte Geschäftsfähigkeit (§ 2 BGB)
- Unterscheidung zwischen Geschäfts-, Delikts- und Prozessfähigkeit
- Auswirkungen der Art der Geschäftsfähigkeit auf Verträge
- Auswirkungen einer Betreuung auf die rechtliche Handlungsfähigkeit

Grundkenntnisse über Recht der Stellvertretung
- Vertretungsmacht im Rahmen der Betreuerbestellung
- Vollmacht
- Wirkung nach Außen
- Handlungsfähigkeit des Betreuten
- Außer- und gerichtliche Vertretung
- Prozessfähigkeit

Grundkenntnisse über allgemeines Schuldrecht einschließlich Haftungsfragen
- Entstehung und Inhalt eines Schuldverhältnisses
- Prinzip von Treu u. Glauben
- Leistungsstörungsrecht
- Formen der Leistungserbringung
- Erlöschen von Schuldverhältnissen
- Besonderes Schuldrecht (Vertragliche u. gesetzliche Schuldverhältnisse)

Grundkenntnisse des Kaufvertragsrechts
- Kaufvertragsschluss
- Pflichten der Parteien und abweichende Vereinbarungen
- Gewährleistung und Mangel
- Gewährleistungsrechte
- Kaufvertragsarten
- Verjährung

* Methodik/Didaktik:
Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallarbeit, Übungen

Referentin: Cornelia Katzy (Rechtsanwältin)

*Online-Unterricht und Anwesenheitskontrolle:
Unsere Module finden rein online über die Plattform Zoom statt. Im Rahmen der Sachkundelehrgänge besteht die Pflicht mit eingeschalteter Kamera teilzunehmen, um die tatsächliche Teilnahme sicher bestätigen zu können. Der Gesetzgeber schreibt die Überprüfung der gesicherten Teilnahme vor.
Es liegt in Ihrer Verantwortung für eine funktionierende Technik auf Ihrer Seite Sorge zu tragen. Eine Teilnahme ohne Kamerabild wird nicht akzeptiert (Ausschlußgrund)!

Lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz: https://www.fbbweb.de/datenschutz.htm
ONLINE per ZOOM
160,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigte Gebühr: 144,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.
Die ermäßigte Teilnahmegebühr erhalten treue Kunden (Voraussetzungen siehe unter https://www.fbbweb.de/konditionen.htm), Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und anderen kommunalen Dienststellen (z.B. Jugendamt), Mitglieder des Betreuungsgerichtstag e.V., des BVfB e.V., des BdB e.V., des B-UMF e.V.

25.04.2023 09:00 - 12:30

26.04.2023 09:00 - 12:30

Cornelia Katzy

Anmelden